Der Aufbau des BistroFix

Bistrofix grossDie Einzelteile des BistroFix® sind leicht zu transportieren. Spanngurte sind als Zubehör lieferbar.



Bistrofix grossDer Tisch wird einfach zusammengesteckt. Dazu stellt man die Tischplatte senkrecht und steckt die Tischbeine in die Metallhülsen. Bitte darauf achten, dass das Tischbein mit der Höhenverstellung als letztes gesteckt wird.



Bistrofix grossAnschließend werden die Querstangen an den Tischbeinen eingehängt. Die Metallspanner am Boden der Tischplatte werden aus der Transportbefestigung gelöst und der Tisch wird aufgestellt. Die Metallspanner werden dann an den Tischbeinen eingehakt. Beim Einstellen und Spannen unbedingt darauf achten, dass sich die Einzelteile nicht lösen und dass immer an jeweils gegenüberliegenden Tischseiten gespannt wird.



Bistrofix grossWenn der Tisch gespannt ist und gut steht (evtl. mit einer Wasserwaage kontrollieren und nachspannen, bzw. lösen) werden die unteren Ausleger in die Aussparungen in der Tischplatte eingesteckt. Die untere Mittelstange wird so weit locker durch das Mittelloch eingesteckt, bis sie den Boden berührt.



Bistrofix grossDie oberen Ausleger können vor oder nach der Befestigung des Daches in die Metallhülsen der unteren Ausleger eingesteckt werden.



Bistrofix grossDas Dach wird über dem Tisch locker ausgebreitet und mit den Ösen an den Haken der Ausleger eingehängt. Hierbei können sich die Ränder das Daches schon spannen. Um das Einhängen zu erleichtern, kann man die Ausleger etwas in Richtung Tischmitte neigen.



Bistrofix grossIst das Dach an allen vier Auslegern eingehängt, wird die obere Mittelstange unter dem Dach in die Metallhülse der unteren Mittelstange eingesteckt.
Anschließend werden die Enden der Ausleger unter der Tischplatte mit den mittleren Metallspannern verbunden.



Bistrofix grossDie gesamte Mittelstange wird angehoben, bis dass die Stecklöcher für die Querhalterung sichtbar werden und die Querhalterung eingesteckt werden kann (die Querhalterung befindet sich unterhalb der Tischplatte). Um die Spannung des Daches zu erhöhen, können abschließend die Metallspanner an den Auslegern gespannt werden.

Fertig ist Ihre Kommunikationsinsel als Verkaufsstand oder gemütlicher Rauchertisch!